VVV Burgdorf

Pferde- und Hobbytiermarkt

Der VVV-Arbeitskreis „Pferde- und Hobbytiermarkt“ organisiert seit 1980 die Burgdorfer Veranstaltung mit der größten überregionalen Bedeutung. Jeden 3. Samstag im Monat von April bis September treffen sich auf dem Pferdemarktplatz am Kleinen Brückendamm über 10.000 Besucher und mehr als 150 Aussteller aus ganz Nordwestdeutschland.

Hier die Termine 2022:

16. April, 21. Mai, 18. Juni, 16. Juli, 20. August und 17. September

Der Markt präsentiert von 8.00 bis 13.00 Uhr ein in seiner Zusammensetzung einzigartiges Angebot, das nach wie vor Ponys und Pferde, aber auch Geflügel, Kaninchen, Hamster, Ziervögel, Fische, Zubehör und vieles mehr umfasst. Dazu kommt ein attraktives Beiprogramm für die ganze Familie: Pferdeshow und Verkaufsvorführungen von Sportpferden für alle Disziplinen des Vereins Burgdorfer Pferdeland, Kinderaktivitäten des JohnnyB. im Kinderzelt der Stadtsparkasse Burgdorf und von Car Wash (Lise-Meitner-Straße 10), Kinderschminken des Frauen- und Mütterzentrums,  Gaukler, historische Ausstellungen (Fahrzeuge etc.), alte Handwerkskünste, Informationsstände, Entenrennen, Verlosungen, Mitmachaktionen, Schau „Land & Garten“ und Kleinkünstler.

Einen kleinen Abriss zur Geschichte des Pferde- und Hobbytiermarktes haben wir hier zusammengestellt:
Bitte berücksichtigen Sie, dass Hunde auf dem Gelände nicht gestattet sind.
Der „Pferde- und Hobbytiermarkt“ findet hier statt : Pferdemarktplatz, Ecke Kleiner Brückendamm und Aue
Ansprechpartner ist die Geschäftsstelle des VVV: Fa. Bleich, Braunschweiger Str. 2, 31303 Burgdorf,  Telefon 05136 – 1862.