18Kunstmarkt 001Kunstmarkt 007








Der Kunstmarkt zeigt einen Querschnitt durch die künstlerischen Gestaltungsmöglichkeiten.

Das Motto heißt von Anfang an: Kunst zum Anfassen und Mitmachen. Die Kunsthandwerker  stellen nicht nur aus, sondern lassen sich auch bei der Arbeit über die Schulter schauen. Das Angebot ist sehr vielfältig. Zum Programm gehören auch die Kunstmeile in der City und Darbietungen von Gauklern und Komödianten.

Ein Bilderbogen vergangener Kunstmärkte finden Sie auf der rechten Seite.

Den Arbeitskreis Kunstmarkt koordiniert Kristine Bäuerle, die in der Geschäftsstelle des VVV (Fa. Bleich, Braunschweiger Str. 2, 31303 Burgdorf, Tel. 05136 - 1862) zu erreichen ist.

Der 42. Kunstmarkt wird in der Burgdorfer Innenstadt in diesem Jahr am 6. September veranstaltet.  Es gelten die Corona-Regeln für Spezialmärkte: 

Nur wer eine Eintrittskarte erwirbt und seine persönlichen Kontaktdaten nennt,  kann in diesem Jahr das abgegrenzte Veranstaltungsgelände betreten.  Ein Tipp der Veranstalter:  Da mit  Wartezeiten zu rechnen ist, sollten sich Besucher vorab im Anhang das Formular zur Besucherregistrierung herunterladen und am 6. September ausgefüllt mitbringen.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Besucherregistrierung für den Kunstmarkt 2020-2.pdf)Besucherregistrierung für den Kunstmarkt 2020-2.pdfBesucherregistrierung für den Kunstmarkt am 6. September 202030 kB
Keine Termine

Fotos Kunstmarkt