Von den „Känguru-Chroniken“ bis zum packenden Actiondrama



Von Freitag, 29. Mai, bis Pfingstmontag, 1. Juni, lädt Stadtmarketing Burgdorf zum Autokino auf dem Schützenplatz ein. Nach den wochenlangen Corona-Beschränkungen ist dies unter Einhaltung aller Hygieneauflagen die erste Open-Air-Veranstaltung in Burgdorf.   An vier Tagen gibt es ein familienfreundliches Programm mit insgesamt 12 Vorstellungen. Medienpartner sind die HAZ/NP und der Marktspiegel.  Die Stadtsparkasse Burgdorf, die Stadtwerke Burgdorf GmbH, der VVV,  das E-CENTER-CRAMER und die Neue Schauburg unterstützen das Familienevent. Die technische Umsetzung erfolgt durch die trend line eventhouse GmbH aus Langenhagen.  Stadtmarketing Burgdorf dankt der Stadt Burgdorf für das schnelle und unkomplizierte Genehmigungsverfahren.

Vorverkauf läuft auf Hochtouren

Der Vorverkauf läuft bereits auf Hochtouren. Unter www.neueschauburg.de sind alle Veranstaltungen online buchbar. Zudem sind die Eintrittskarten in der HAZ/NP/Marktspiegel-Geschäftsstelle, Marktstraße 16 erhältlich (Öffnungszeiten: montags, mittwochs und freitags von 9 bis 15 Uhr und dienstags und donnerstags von 9 bis 18 Uhr). Am Mittwoch, 20. Mai, von 17 bis 19 Uhr, sowie am Samstag, 23. Mai, von 10 bis 13 Uhr, bietet  Kinoinhaber Christian Lindemann, der auch die Filmauswahl übernommen hat, zusätzlich einen stationären Vorverkauf in der Neuen Schauburg (Feldstraße 2a) an.   Buchbar sind die Tickets je PKW mit 2 Personen zu 27 Euro plus Vorverkaufsgebühr. Jeder weitere Fahrzeuginsasse zahlt zusätzlich 5 Euro plus Vorverkaufsgebühr und darf gemäß der aktuellen Auflagen nur aus dem gleichen Haushalt stammen. 

Das Kinoprogramm am Pfingstwochenende

Alle Filme werden auf einer 60 Quadratmeter großen LED-Wand mit modernster Full HD/4K-Projektionstechnik präsentiert,  die bereits in den Nachmittagsstunden eine hervorragende und bis in die hinteren Reihen gut sichtbare Bildqualität garantiert.  Folgende 12 Filmbeiträge sind am Pfingstwochenende zu sehen:  Freitag, 29.Mai: „Die Känguru-Chroniken“  (Filmkomödie, 20.00 Uhr),  „A Star is born“ (Musikfilm mit Lady Gaga, 22.30 Uhr). Samstag, 30. Mai: „Jim Knopf“ (17.00 Uhr), „Das perfekte Geheimnis“ (Filmkomödie mit Elyas M’Barek, 20.00 Uhr), „Knives out – Mord ist Familiensache“, 22.30 Uhr). Sonntag, 31. Mai:  „Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks“ (14.30 Uhr), „Angry Birds 2“ (Animationsfilm, 17.00 Uhr), „Der Junge muss an die frische Luft“ (nach der Autobiografie von Hape Kerkeling, 20.00 Uhr), „John Wick 3“ (Actionfilm mit Keanu Reeves, 22.30 Uhr) und Pfingstmontag, 1. Juni: „Playmobil“ (Animationsfilm, 14.30 Uhr),  „Ostwind 4“ (Abenteuerfilm für alle Pferdeliebhaber, 17.00 Uhr) und „Das perfekte Geheimnis“ (20.00 Uhr).

Absperrung des Veranstaltungsbereiches

Für die Durchführung der Veranstaltung ist eine Sperrung des Schützenplatzes an folgenden Zeiträumen notwendig: Freitag und Samstag, 29. und 30. Mai, von 16.00 bis 3.00 Uhr, und am Sonntag und Montag, 31. Mai und 1. Juni,  von 14.00 bis 3.00 Uhr.  Ausweichparkmöglichkeiten gibt es u.a. auf dem Pferdemarktplatz Am Kleinen Brückendamm,  in der Hannoverschen Neustadt, auf der Hochbrücke vor dem Kreisel oder im Parkhaus am Bahnhof.