Radtour durch den Park der Sinne

Ue50 Fahrradtour am 9 September 2017

VVV Ü 50 - Club für aktive (Un)Ruheständler setzt sein Halbjahresprogramm mit einer Fahrradtour am Samstag, 9. September, fort. Sie steht unter dem Motto „Hannover erleben“.  Die Leitung übernehmen Karsten Desens, Christoph Adolph, Gerhard Gruber und Detlev Reich. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Kiosk vor dem Burgdorfer Bahnhof. Teilnehmerkarten sind bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, Tel. 05136 – 1862, erhältlich.  Für VVV-Mitglieder gibt es im Vorverkauf Ermäßigungen.
Nach der Zugfahrt bis zur Karl-Wiechert-Allee besteigen die Teilnehmer ihre Drahtesel und brechen auf eine ungefähr 35 km lange Gesamtstrecke auf.  Sie führt über die Anderter Schleuse und das EXPO-Gelände zum Park der Sinne in Laatzen.  Die attraktive zur EXPO 2000 eröffnete Grünanlage am Südrand des Messegeländes verbindet die Leineauen und den Kronsberg. Über 30 Erlebnisstationen laden dazu ein, die eigenen Sinne intensiver zu erleben und die vier Elemente „Luft - Wasser - Feuer – Erde“ hautnah zu spüren.   
An der Ausflugsgaststätte Wiesendachhaus in Alt-Laatzen legen die Mitfahrer eine Pause ein. Danach geht es durch die naturbelassenen Leineauen und an der Ihme vorbei durch die Hannoversche Altstadt zum Hauptbahnhof, von dem die Teilnehmer gegen 17.00 Uhr mit S-Bahn nach Burgdorf zurückkehren.